image slideshow

Schulgründung

Die Eckert Schools International greift im Bereich der internationalen Bildung auf einige Erfahrung zurück. Wenn Sie eine Schule zur Aus- und Weiterbildung gründen wollen, damit auch Mitarbeiter in Ihrem Land vom Know-how „made in Germany“ profitieren, dann ist diese Erfahrung hilfreich.

Bei der Gründung einer Schule muss einiges bedacht werden. Das von der Eckert Schools International entwickelte Vier-Stufen-Angebot enthält hierbei alle wichtigen Punkte:


Ein besonderes Augenmerk legen wir deshalb auf die folgenden Details um eine Neugründung erfolgreich zu starten:

  • Identifikation des Markt- und Kundenbedarfs
  • Einhaltung von rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Definition der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Entwicklung der Bildungsinhalte und Lehrpläne
  • Festlegung der internen Organisationsstruktur, Equipment, Ausstattung sowie des Lehrmaterials
  • Auswahl der Dozenten, Ausbilder und Mitarbeiter in der Administration
  • Vermarktung, Öffentlichkeitarbeit, Kundenpflege
  • Auswahl der Schüler
  • Qualitätsmanagement und kontinuierliche Verbesserung
  • Schulmanagementsystem
  • Durchführung von Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Erstellung von Zertifikaten
  • Bemessung der Kundenzufriedenheit
  • Optimierung und Verbesserung
  • Prüfung der Rentabilität, Wirtschaftlichkeit und Realisierbarkeit


Außerdem steht das Team der Eckert Schools International auch bei der Entwicklung neuer Lehrgangsangebote mit Rat und Tat zur Seite.