image slideshow

Aktuelle Infos

Fortsetzung nach erfolgreicher Premiere: Eckert Schools International starten nächstes Online-Trainingsprogramm für chinesisches College

Bereits Ende letzten Jahres konzipierte das Team der Eckert Schools International das erste Train-the-Trainer-Programm zum deutschen dualen Bildungssystem, das zu 100 % online durchgeführt werden konnte. Nach dem beeindruckenden Erfolg des vierwöchigen Kurses fiel nun der Startschuss für den zweiten Online-Lehrgang, der erneut gemeinsam mit dem CHONGQING Vocational Institute of Engineering aus China durchgeführt wird. Geschäftsführer und Schulleiter Markus Johannes Zimmermann hatte mit dem College aus der Metropole Chongqing vor Kurzem eine umfangreiche Absichtserklärung unterzeichnet.

Markus Johannes Zimmermann begrüßte die Teilnehmer am ersten Lehrgangstag (17.05.2021) persönlich über Microsoft Teams.

Von Mitte Mai bis Mitte Juni werden die Teilnehmer in insgesamt 80 Unterrichtseinheiten bei den Experten der Eckert Schools International weitergebildet und erhalten dabei neben Einblicken in das duale deutsche Bildungssystem in praxisnahen Trainings wertvolle Impulse zu aktuellen Trends in der Smart Production und Industrie 4.0.

Der Lehrgang besteht aus 56 Stunden Online-Unterricht durch die deutschen Experten sowie 24 Stunden Diskussion und Projektarbeit, die von deutscher und chinesischer Seite gemeinsam geplant und organisiert sind. In der abschließenden Projektarbeit werden die Teilnehmer in Gruppen Aufgabenstellungen rund um die Entwicklung des handlungsorientierten Unterrichts im Bereich Smart Production und Industrie 4.0 bearbeiten und präsentieren. Mit dem erfolgreichen Abschluss erhalten die Teilnehmer anschließend ein anerkanntes Zertifikat als „Professional Trainer International“ der IHK-Akademie.

Für die Eckert Schools International und das CHONGQING Vocational Institute of Engineering ist der Online-Lehrgang der nächste Meilenstein in der erfolgreichen Zusammenarbeit, welche die beiden Schulleiter im vergangenen Jahr mit der Unterzeichnung einer umfangreichen Absichtserklärung untermauerten und künftig noch weiter intensivieren werden.

So unterstrich auch der Vizepräsident des CHONGQING Vocational Institute of Engineering, Herr Tang Jihong bei seiner Begrüßung, dass der technische und pädagogische Austausch der beiden Bildungseinrichtungen weiter ausgebaut und gefestigt werden soll.

In konkreter Planung befindet sich das „Overseas College of 5G Communication Technology“, ein Gemeinschaftsprojekt des CHONGQING Vocational Institute of Engineering, HUAWEI Deutschland und den Eckert Schools International.

zurück zur Übersicht