News

Lehrgang zum "Professional Trainer International" erfolgreich durchgeführt

15 Lehrkräfte des Shaanxi Energy Institute/China absolvierten den Lehrgang in Regenstauf

Am Montag, den 22.07.2018, begrüßten die Eckert Schools International erneut 15 Lehrkräfte des Shaanxi Energy Institute/China zum Lehrgang: „Durchführung und Umsetzung der dualen Ausbildung in Deutschland.“

Das zweiwöchige Training beschäftigt sich unter anderem mit der Systematik des dualen Systems in der beruflichen Bildung, der Entwicklung der deutschen Berufsausbildung, dem Prüfungswesen sowie mit der Umsetzung von Lernfeldkonzepten in der beruflichen Bildung. 

Die Eckert Schools International warteten mit einem vielfältigen Programm für ihre chinesischen Besucher auf. Neben den interaktiven Vorträgen konnten die Teilnehmer die Universitätsklinik Regensburg als Ausbildungsbetrieb kennenlernen. Durch den Besuch bei der IHK Regensburg erfuhren die Teilnehmer von Herr Kohl, Bereichsleiter Berufsbildung IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, von den Aufgaben der IHK und der Durchführung der IHK-Abschlussprüfung in Deutschland. Die Werkführung des BMW-Produktionsstandortes in Regensburg machte „Industrie 4.0“ hautnah erlebbar. Ein vielfältiges Kultur- und Freizeitprogramm rundete das Gesamtprogramm ab.

Der Lehrgang zum „Professional Trainer International“ endete mit der Überreichung der Zertifikate der IHK-Akademie Regensburg.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass Ihr Institut schon zum zweiten Mal eine Lehrerfortbildungsgruppe zu uns geschickt hat“, sagt Markus Johannes Zimmermann, CEO der Eckert Schools International bei der Verabschiedung der Gruppe aus China. „Vielen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen.“ 

zurück zur Übersicht

Teilen